Wo muss ich meine XRechnung einreichen und wie?

In unserem Blogbeitrag "Einfache Schritte zur Einreichung von XRechnungen" finden Sie alles, was Sie über das Erstellen und Einreichen von XRechnungen in Deutschland wissen müssen. Von der Vorbereitung und Erstellung einer XRechnung über die gesetzlichen Anforderungen bis hin zur detaillierten Anleitung zum Einreichen bei verschiedenen öffentlichen Auftraggebern - dieser Leitfaden ist ideal für technisch weniger versierte Nutzer, die eine unkomplizierte und konforme Rechnungserstellung suchen. Entdecken Sie nützliche Tipps und erfahren Sie, wie unser Portal den Erstellungsprozess vereinfacht, während Sie die Rechnung gemäß den Anforderungen Ihres Auftraggebers einreichen.

Inhaltsverzeichnis

In der Welt der öffentlichen Auftragsvergabe ist die XRechnung mittlerweile ein unverzichtbares Format geworden. Aber was ist eine XRechnung genau? Kurz gesagt, handelt es sich um ein standardisiertes Format für elektronische Rechnungen, das speziell für die Abwicklung von Geschäften mit öffentlichen Einrichtungen entwickelt wurde. Seit seiner Einführung erleichtert es Unternehmen jeder Größe, rechtskonforme Rechnungen zu erstellen und einzureichen.

Vorbereitung: Erstellen einer XRechnung

Das Erstellen einer XRechnung mag zunächst komplex erscheinen, besonders wenn Sie mit technischen Details nicht vertraut sind. Glücklicherweise bieten Plattformen wie unser Portal eine intuitive und benutzerfreundliche Lösung. Unser Portal erleichtert Ihnen den Prozess der Rechnungserstellung, während die eigentliche Einreichung über die jeweiligen Portale der öffentlichen Auftraggeber erfolgen muss. Wir führen Sie durch die notwendigen Schritte und stellen sicher, dass Ihre Rechnung allen erforderlichen Standards entspricht.

Wann benötige ich eine XRechnung?

Es gibt spezifische Szenarien, in denen das XRechnungsformat gesetzlich vorgeschrieben ist. Das gilt insbesondere für Geschäfte mit öffentlichen Einrichtungen. Wenn Ihre Rechnung einen Betrag von 1.000 € übersteigt, ist die Verwendung einer XRechnung meistens obligatorisch. Trotz der gesetzlichen Vorgaben zeigt sich in der Praxis, dass einige Behörden diese Anforderung mit unterschiedlicher Geschwindigkeit umsetzen.

Wo und Wie XRechnungen Einreichen

Die Einreichung einer XRechnung in Deutschland hängt von der Art der öffentlichen Einrichtung ab, an die sie gerichtet ist. Hier finden Sie einen Überblick über die wichtigsten Portale für verschiedene Arten von Behörden und Organisationen.

Zentrales Rechnungseingangsportal des Bundes (ZRE)

Für Rechnungen, die an Bundesbehörden gerichtet sind, ist das ZRE-Portal die richtige Anlaufstelle. Dieses Portal dient als zentrale Plattform für den Rechnungseingang bei Bundesinstitutionen. Weitere Informationen und den Zugang zum Portal finden Sie unter ZRE-Portal.

OZG-RE (Onlinezugangsgesetz-Rechnungseingangsportal)

Das OZG-RE-Portal richtet sich an Unternehmen, die Rechnungen an Landesbehörden und Kommunen senden. Dieses Portal deckt eine breite Palette von regionalen und lokalen öffentlichen Einrichtungen ab. Nähere Details sind auf der Seite des OZG-RE-Portals zu finden.

Spezifische Portale großer Organisationen oder Unternehmen

Für Rechnungen, die an spezielle Organisationen oder große Unternehmen wie die Deutsche Bahn gerichtet sind, können eigene Einreichungsplattformen vorhanden sein. Diese sind oft direkt über die Websites der jeweiligen Organisationen zugänglich und bieten angepasste Richtlinien und Prozesse für die Einreichung von XRechnungen.

Jedes dieser Portale hat seine spezifischen Richtlinien und Verfahrensweisen. Es ist wichtig, sich mit den jeweiligen Anforderungen und Formaten vertraut zu machen, um sicherzustellen, dass Ihre Rechnung korrekt und fristgerecht eingereicht wird. Beachten Sie, dass einige Portale eine vorherige Registrierung erfordern könnten. Überprüfen Sie stets die aktuellen Informationen auf den offiziellen Websites, um auf dem neuesten Stand zu bleiben.

Fazit

Die Einführung von XRechnungen hat den Rechnungsstellungsprozess zwischen Unternehmen und öffentlichen Auftraggebern erheblich vereinfacht und standardisiert. Obwohl die technischen Aspekte zunächst entmutigend erscheinen mögen, bietet unser Portal eine einfache Lösung für die Erstellung von XRechnungen. Denken Sie daran, die spezifischen Anforderungen Ihres öffentlichen Auftraggebers zu beachten und die Rechnung auf dem entsprechenden Portal einzureichen.

Wenn es dringend ist: Wir helfen bei der ersten XRechnung bis zum Versand

kostenlosen Testzugang

Anfrage stellen

Oder rufen Sie uns einfach an.

Weitere Beiträge, die Sie interessieren könnten.